208888

Powerpoint wird zu Flash

18.01.2007 | 15:51 Uhr |

Mit Myprofit PowerPoint2Flash sollen einfach Videos und Multimedia-Präsentationen im Flash-Format erstellen werden können.

PowerPoint2Flash von Myprofit wandelt Powerpoint-Präsentationen in das Flash-Format um. Die entstandenen Videos können anschließend im Internet veröffentlicht werden. Der integrierte Assistent in PowerPoint2Flash führt den Anwender in fünf einfachen Schritten zum persönlichen und professionellen Video, so der Hersteller. Einzelne Bilder oder Folien können den eigenen Vorstellungen entsprechend mit Musik untermalt und mit Kommentaren versehen werden. Die Vertonung erfolgt im Platz sparenden MP3-Format. Hierbei greift die Software auf dem im System hinterlegten MP3-Encoder zu.

Die Software kann jede Präsentations-Folie als eigene SWF-Datei (Flash-Datei) exportieren. Mit PowerPoint2Flash Pro können Anwender ihre Präsentationen zudem in selbstausführende EXE-Datei oder in Bildschirmschoner umwandeln. PowerPoint2Flash ist ab dem 10. Februar in der Web- (20 Euro) und in der Pro-Version (50 Euro) verfügbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
208888