87088

Powerline: Schnell und teuer

17.04.2001 | 11:53 Uhr |

Powerline sei schnell, günstig und benutzerfreundlich, so der Energiekonzern RWE. Schnell? Ja. Bis zu zwei Megabit pro Sekunde beträgt die Übertragungsgeschwindigkeit - damit ist Powerline bis zu 30 mal schneller als ISDN und schneller als DSL. Günstig? Entscheiden Sie selbst. Das Unternehmen hat nun die Preise für seine Powerline-Flatrate bekannt gegeben.

Powerline sei schnell, günstig und benutzerfreundlich, so der Energiekonzern RWE. Schnell? Ja. Bis zu zwei Megabit pro Sekunde beträgt die Übertragungsgeschwindigkeit - damit ist Powerline bis zu 30 mal schneller als ISDN und schneller als DSL. Günstig? Entscheiden Sie selbst.

Das Unternehmen RWE hat nun die Preise für seine Powerline-Flatrate bekannt gegeben. Demnach kostet die billigste Version 49 Mark und enthält ein Transfervolumen von 250 Megabyte. Ein Gigabyte Datentransfer erhalten Sie für 69 Mark und für zwei Gigabyte müssen Sie 100 Mark bezahlen.

Wem das zuwenig ist, der kann sich für die Powerversion "RWE PowerNet 10000" entscheiden, die ein Datentransfervolumen von 10 Gigabyte beinhaltet. Die ursprünglich für Kleinunternehmer gedachte Version kostet allerdings 250 Mark. Für das Modem werden dann noch einmal 200 bis 350 Mark fällig. Ab Sommer dieses Jahres ist bietet RWE Powerline an.

PC-WELT meint: Eine ernstzunehmende Konkurrenz zu DSL stellt das Angebot von RWE nicht dar. Bei DSL erhalten Sie für 50 Mark bereits unbegrenzten Datentransfer. (PC-WELT, 17.04.2001, ml)

Powerline: Aus schon vor Start? (PC-WELT Online, 09.04.2001)

Internet aus der Steckdose kommt (PC-WELT Online, 31.03.2001)

Kommt Powerline noch diese Jahr? (PC-WELT Online, 20.03.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
87088