1254634

PowerDVD unterstützt weiteres Blu-ray-Format

19.10.2007 | 08:59 Uhr |

Jetzt können mit der bekannten Medienwiedergabe-Software auch interaktive Menüs auf gebrannten Blu-ray-Scheiben genutzt werden.

PowerDVD von Cyberlink wurde durch Sonys Verifizierungs-Center für die Wiedergabe von wiederbeschreibbaren Blu-ray-Discs im Format BD-RE 3.0 verifiziert. Die Unterstützung des BD-RE-3.0-Formats ermöglicht es Anwendern nun Inhalte mit einem Disc-Menü von wiederbeschreibbaren Blu-ray-Medien abzuspielen. PowerDVD unterstützt die Darstellung von und die Navigation über erweiterte, interaktive Menüs des Blu-ray-Disc-Formats und wurde bereits für das BD-ROM 1.0 Profil, BD+, AVCHD und HD-DVD verifiziert.

Die für das BD-RE-3.0-Format zertifizierte Version von PowerDVD Ultra ist ab Mitte November im Onlineshop von Cyberlink in neun Sprachen erhältlich. Das Programm wird ab diesem Zeitpunkt für rund 100 Euro angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254634