241486

Portable USB-Soundlösung von Creative

06.05.2003 | 15:33 Uhr |

Für Anwender, die genug haben von der Klangwiedergabe über die Hauptplatine, oder auch unterwegs höherwertigen Sound am Notebook genießen möchten, bietet Creative ab Ende Mai eine portable USB-Soundlösung an, die nicht größer als ein PDA ist, zahlreiche Formate unterstützt und einen digitalen Ein- und Ausgang bietet.

Für Anwender, die genug haben von der Klangwiedergabe über die Hauptplatine, oder auch unterwegs höherwertigen Sound am Notebook genießen möchten, bietet Creative ab Ende Mai eine portable USB-Soundlösung an, die nicht größer als ein PDA ist, zahlreiche Formate (darunter auch MP3 und WMA) unterstützt und einen digitalen Ein- und Ausgang bietet.

Die "Sound Blaster MP3+" misst 12 x 7 x 2,5 Zentimeter und liefert Klangqualität mit 16 Bit/48 Kilohertz. Über mehrere digitale und analoge Ein- und Ausgänge lassen sich weitere externe Geräte wie CD-Player oder AV-Receiver anschließen. Zudem verfügt das Gerät über einen Mikrofon-Eingang und einen Kopfhörer-Ausgang mit integrierter Lautstärkenregelung. Eine externe Stromversorgung ist nicht nötig, den nötigen Saft erhält die "Sound Blaster MP3+" über den USB-Port.

"Mit über 200 Millionen verkauften Soundkarten steht die Marke Sound Blaster für herausragende Audioqualität und modernes Design", kommentiert Carsten Bickhoff, MarCom Manager Central Europe bei Creative. "Jetzt erweitern wir die Familie um eine echt portable Lösung. Notebook-Nutzer müssen damit auch unterwegs nie wieder auf erstklassige Audio-Qualität verzichten, PC-User brauchen sich weiterhin nicht mehr der miserablen Audio-Wiedergabe des Motherboards auszusetzen."

Das Gerät wird mit der Software "Creative Mediasource" ausgeliefert, die bislang nur in Verbindung mit der Audigy-Reihe zum Einsatz kam. Mit Hilfe der Software können Musiktitel bearbeitet, verwaltet, archiviert oder in MP3- oder WMA-Formate umgewandelt werden. Neben einem 10-Band-Equalizer bietet die Software noch Unterstützung von EAX-Akustik-Effekten und CMSS, das virtuellen 5.1-Klang über Kopfhörer oder Lautsprecher ermöglicht.

Die "Sound Blaster MP3+" ist ab Ende Mai zum Preis von 59,90 Euro im Handel erhältlich.

Creative bringt Musikplayer Zen mit fetter 60-Gigabyte-Festplatte (PC-WELT Online, 02.05.2003)

Soundkarten im PC-WELT-Test

PC-WELT Topliste der Soundkarten

0 Kommentare zu diesem Artikel
241486