2189734

Porno-Seite xHamster blockiert Nutzer aus North Carolina

12.04.2016 | 10:21 Uhr |

Die Porno-Seite xHamster blockiert aus Protest gegen ein umstrittenes Gesetz die Nutzer aus North Carolina.

Internet-Nutzer aus North Carolina (Einwohner: 9,5 Millionen) haben keinen Zugriff mehr auf das Angebot von xHamster. Die Betreiber des Porno-Portals reagieren damit auf das kürzlich in dem US-Bundesstaat in Kraft getretene, umstrittene Gesetz namens House Bill 2, welches die Rechte von Transsexuellen massiv einschränkt. Aus Protest gegen das Gesetz haben in den vergangenen Tagen auch die Musiker-Legenden Bruce Springsteen und Bryan Adams ihre in North Carolina geplanten Konzerte abgesagt.

Die Porno-Seite xHamster will sich durch die Aktion an den Protesten gegen das Gesetz beteiligen. Nutzer, die mit einer IP-Adresse aus North Carolina versuchen, auf die Website zuzugreifen, erhalten ... keine Pornos. Gegenüber US-Medien erklärte ein Sprecher, dass sich xHamster für die Gleichheit aller Menschen einsetze und keinerlei diskriminierende Gesetze toleriere.

Aktuell wird den Nutzern aus North Carolina eine schwarze Website beim Aufruf von xHamster angezeigt. In naher Zukunft soll bei Ihnen der Aufruf zur Teilnahme an einer Petition gegen das Gesetz erscheinen.

Es besteht aber auch der Verdacht, dass xHamster nur auf Publicity aus ist, denn die Seite gehört zu den Unterstützern von Donald Trump. Und der will, falls er im November US-Präsident werde sollte, eine Entscheidung des Obersten US-Gerichtshofs kippen, welches Homosexuellen die Ehe erlaubt. In diesem Zusammenhang erklärte der xHamster-Sprecher allerdings, dass man nicht alle Pläne von Donald Trump unterstütze und sich weiterhin für die Gleicheit aller Menschen einsetzen wolle. Unabhängig davon wer schließlich neuer US-Präsident werden sollte.

Doch nicht nur xHamster ist das Gesetz ein Dorn im Auge. Auch PayPal verzichtete darum jüngst auf einen Standort in der Region und kostete den Gesetzgebern damit rund 400 Arbeitsplätze.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2189734