Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1750702

Polizei in Dubai geht mit Lamborghini auf Verbrecherjagd

12.04.2013 | 05:17 Uhr |

Die Polizei in Dubai rüstet ihre Flotte auf und stellt Beamten einen pfeilschnellen Lamborghini Aventador zur Verfügung.

In Videospielen werden wir immer wieder mit Ordnungshütern konfrontiert, die uns in luxuriösen Sportwagen verfolgen. In der Realität trifft man die Beamten hingegen eher in Modellen vom Schlage eines VW Passat oder in sperrigen Transportern an. Nicht so in Dubai.

Die dortige Polizei hat ihren ersten Streifenwagen in Empfang genommen, der über 700 Pferdestärken verfügt. Bei dem grün-weiß lackierten Fahrzeug handelt es sich um einen Lamborghini Aventador mit 6,5 Litern Hubraum. Die Flotte soll in den nächsten Monaten mit ähnlichen Flitzern weiter ausgebaut werden.

Mit seiner Beschleunigung von 0 auf 100 Kilometern pro Stunde in nur 2,9 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 350 km/h dürfte sich der Lamborghini Aventador gut für Verfolgungsjagden eignen. Sollte jedoch ein Straftäter geschnappt werden, so müsste dieser in einem Begleitfahrzeug untergebracht werden. Der italienische Sportwagen verfügt nämlich nur über zwei Vordersitze, dahinter sitzt der riesige Motor.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

Für deutsche Polizeibehörden dürfte ein solcher Fuhrpark wohl auch weiterhin ein Traum bleiben. Der Einstiegspreis des Lamborghini Aventador liegt hierzulande bei über 312.000 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1750702