Politischer Wurm

Dienstag den 20.03.2001 um 17:03 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Die Auseinandersetzung zwischen Palästinensern und Israelis wird schon seit einiger Zeit auch im Internet ausgetragen (PC-WELT berichtete). Nun ist dieser Streit um eine neue Variante reicher: Ein Wurm mit pro-palästinensischen Parolen versendet sich an israelische Organisationen und fordert zu einer Petition an die UN auf.
Die Auseinandersetzung zwischen Palästinensern und Israelis wird schon seit einiger Zeit auch im Internet ausgetragen (PC-WELT berichtete). Nun ist dieser Streit um eine neue Variante reicher: Ein Wurm mit pro-palästinensischen Parolen versendet sich an israelische Organisationen und fordert zu einer Petition an die UN auf.

Betroffen sind einem Bericht von CNET zufolge bisher nur einige wenige Firmen. Der Wurm vbs_staple.a wird als Dateianhang injustice.txt.vbs mit einer Mail mit dem Subject "RE: Injustice" (Unrecht) verschickt. Wenn er einen Rechner infiziert, erscheint auf dem betroffenen PC folgender Text:

"PLEASE ACCEPT MY APOLOGIES FOR DISTURBING YOU. Remember that one day YOU may be in this situation. We need every possible help".

Darüber hinaus wird in der Nachricht der Tod eines zwölf Jahre alten palästinensischen Jungen beschrieben.

Der Wurm sendet sich automatisch an die ersten 50 Einträge des Outlook-Adressbuchs auf dem befallenen Rechner und an 25 israelische Organisationen und Behörden. Zuletzt werden sechs Windows-Fenster mit Websites geöffnet. Eine dieser Seiten enthält eine elektronische Petition an den UNO-Hochkommissar für Menschenrechte.

Weiteren Schaden verursacht der Wurm nach Expertenansicht nicht. Auch der Wurmautor betont dies im Text seines Schädlings: "Keine Sorge. Das ist ein harmloser Virus. Es wird auf deinem System nichts vornehmen".

Bisher ist der Wurm erst in den USA und im Nahen Osten aufgetreten. (PC-WELT, 20.03.2001, hc)

Terroristen nutzen Internet (PC WELT Online, 07.02.2001)

PC-WELT Viren Datenbank

Attack-Sites für Info-Krieg (PC-WELT Online, 04.12.2000)

Hacker greifen Israel an (PC-WELT Online, 26.10.2000)

Vermehrt Hackerangriffe (PC-WELTOnline, 29.09.2000)

Dienstag den 20.03.2001 um 17:03 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
247571