202060

Polaroid: Flachmänner als Zweit-TVs

Die aktuellen Flachbild-TVs sind in den Größen von 15,4 bis 22 Zoll verfügbar und stehen in verschiedenfarbigen Designs parat.

Polaroid stellt LCD-Fernseher vor, die sich als Zweitgeräte fürs Schlafzimmer eignen. Die Breitbildschirm-Serie umfasst Modelle zwischen 15,4 und 22 Zoll. Einzelne Typen sind wahlweise mit Analog- oder Digital-Tuner erhältlich und mit einer HDMI-Schnittstelle für digitale Audio- und Videoübertragung versehen. Die Kontrastwerte der Widescreen-TVs gibt Polaroid mit 850:1 an, die Auflösung soll bei 1.680 x 1.050 Pixel liegen.

Praktisch: Dank eines abnehmbaren Standfußes können die Bildschirme auch an die Wand montiert werden. Die 15,4-Zoll-Modelle (TLU-01511, TLU-15142) werden ab 300 Euro angeboten, die 19-Zoll-Geräte (TLU-01911, TLU-01942) sollen ab 350 Euro erhältlich sein. Für den 22-Zoll großen Heimkino-Fernseher (TLU-02242) der Serie muss der Kunde mit rund 500 Euro rechnen. Sie sind wahlweise mit schwarzem, weißem oder schwarz/ Silbernen Rahmen zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202060