2221824

Pokémon Go: Trojaner in Guide-App für Android entdeckt

16.09.2016 | 15:01 Uhr |

In der App Guide for Pokémon Go versteckt sich ein Trojaner, der Angreifern Root-Zugriff auf infizierten Android-Geräten ermöglicht.

Cyber-Kriminelle nutzen den Hype um Pokémon Go aus, um Apps mit Schadsoftware in Googles Play Store einzuschleusen. Eine dieser gefährlichen Apps trägt den Namen Guide for Pokémon Go. Wie die Sicherheitsexperten von Kasperky bei einer Überprüfung feststellten, versteckte sich in der vermeintlichen Hilfs-App der Trojaner HEUR:Trojan.AndroidOS.Ztorg.ad.

Eine nähere Untersuchung der Android-App zeigte, dass sie Schadcode enthält, der im Hintergrund Rooting-Malware auf das infizierte Mobilgerät lädt. Diese Malware bekommt Zugriff auf das Betriebssystem und spielt weitere Apps sowie Adware auf.

Guide for Pokémon Go zählt bereits mehr als 500.000 Downloads. Laut Kaspersky wurden mittlerweile mehr als 6.000 Infektionen in Russland, Indien und Indonesien festgestellt. Im Play Store sollen seit Dezember 2015 mindestens noch neun weitere Apps mit dem Trojaner veröffentlicht worden sein.

Anti-Malware für Android im Test

10 Tipps für Pokémon-Go-Trainer

0 Kommentare zu diesem Artikel
2221824