140378

Pocket-PC mit Navigationssystem bei Aldi-Süd

15.03.2005 | 09:15 Uhr |

Ab dem 21. März hat Aldi-Süd einen Pocket-PC mit Navigationssystem im Angebot. Es handelt sich um das gleiche Produkt, das Aldi-Nord bereits am 16. März in den Regalen stehen hatte.

Nach Aldi -Nord werden nun auch die Filialen im Süden einen Pocket-PC mit integriertem Navigationssystem anbieten. Ab dem 21. März steht der Medion MD 95000 bereit und bietet folgende technische Ausstattung:

* Betriebssystem Microsoft Windows Mobile 2003 für Pocket PC
* Arbeitsspeicher 64 MB
* Intel PXA-255 300 MHz Prozessor
* TFT-Display mit 65.536 Farben
* SD/MMC-Steckplatz, erweiterbar auf 512 MB
* Gewicht ca.: 147 g
* Maße ca.: 11,2 x 7 x 1,6/2,4 cm

Die weitere Software-Austattung besteht aus Microsoft Active Sync 3.7.1, Medion Navigator 4.0 Version 2004 (Kartenmaterial für komplett Westeuropa) und dem Windows Media Player 9 für Pocket PC. An Hardware sind eine Dockingstation, eine Autohalterung mit Saugnapf, eine Fahrradhalterung, ein Autoladekabel und Stereo-Ohrhörer enthalten.

Praktisch: Die GPS-Antenne ist in den Pocket-PC integriert und wird bei Bedarf einfach ausgeklappt. Damit ist das System auch zu Fuß oder beim Fahrrad fahren einsetzbar. Der Hersteller gewährt eine Garantie von drei Jahren, der Preis beträgt 359 Euro, also 20 Euro günstiger als bei Aldi-Nord.

Die komplette Deutschlandkarte wird vorinstalliert auf einer MMC-Karte mit 256 MB mitgeliefert.

Navigationssystem bei Aldi-Nord (PC-WELT Online, 09.03.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
140378