197690

Pocket PC mit Navi und Plasma-TV bei Aldi-Süd

07.03.2006 | 10:15 Uhr |

Techniktage bei Aldi: Nach den Nordfilialen, die ab dem 8. März ein Notebook, einen MP3-Player sowie einen LCD-TV im Angebot haben werden, folgen am 13. März die Südfilialen mit einem Pocket PC (inklusive Navigation) sowie einem Plasma-Fernseher.

Ab dem 13.März hat Aldi Süd mal wieder Technik im Angebot. Konkret einen Pocket PC inklusive Navigations-Software sowie einen Plasma-TV mit 42 Zoll Diagonale.

Der Pocket PC kommt von Medion und basiert auf dem Intel-Bulverde-Prozessor mit 312 MHz. Das Display ist 3,5 Zoll groß und als Betriebssystem kommt Windows Mobile 5.0 zum Einsatz. Das Software-Paket umfasst die Programme Active Sync 4.1, Word Mobile, Excel Mobile, Power Point Mobile, Outlook Mobile, Pocket MSN, Internet Explorer Mobile, Spiele, Outlook 2002 für PC sowie Windows Media Player Mobile.

Die GPS-Antenne ist im Pocket PC integriert, auf Wunsch kann das Gerät auch vertikal positioniert werden, das Display passt seine Darstellung entsprechend an. Vor möglichen Staus soll TMC warnen, der Empfänger ist dabei in der Autohalterung integriert. Dies ist nicht unbedingt praktisch, vor allem wenn die Halterung einmal kaputt gehen sollte.

Dem Paket liegt eine SD-Karte mit 1 GB bei, Kartenmaterial (Navteq) für West- und Osteuropa wird mitgeliefert. Abgedeckt werden folgende Länder: Deutschland, Österreich, Schweiz, BeNeLux, Skandinavien, Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Großbritannien, Irland, Polen, Tschechien, Slowenien, Ungarn, Slowakei und Griechenland.

Auf den Pocket PC werden drei Jahre Garantie gewährt, das Gerät kostet 399 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
197690