12912

Plus startet Mobilfunkangebot

02.02.2006 | 08:45 Uhr |

Zusammen mit Debitel startet der Discounter Plus ab sofort mit dem Verkauf seines Mobilfunkangebots. Für Anwender ist das Angebot durchaus interessant, denn im Preis von 9,99 Euro für das Starterpaket sind bereits zehn Euro Startguthaben enthalten.

Eigentlich wollte der Discounter Plus mit seinem Mobilfunkangebot erst am 6. Februar starten, doch auf Grund der "immensen Nachfrage der Kunden", so der Partner Debitel, habe man sich entschieden, bereits heute Bestellungen über den Online-Shop von Plus zu ermöglichen.

Im Preis von 9,99 Euro für das Starterpaket vom Discounter ist ein Gesprächsguthaben von zehn Euro enthalten. Somit ist die SIM-Karte vollkommen kostenlos. Bei den Preisen bewegt sich das Angebot im Rahmen dessen, was andere Mobilfunkdiscounter verlangen: Rund um die Uhr kostet eine Gesprächsminute 16 Cent, eine SMS wird mit 11 Cent berechnet, MMS schlagen mit 39 Cent zu Buche. Das Abfragen der Mailbox ist kostenlos, eine monatliche Gebühr, einen Mindestumsatz oder eine Mindestvertragsbindung gibt es nicht. Die Taktung erfolgt mit 60/1. Die Guthabengültigkeit beträgt sechs Monate.

Weitere Infos finden Sie auf dieser Seite (Achtung: Die Site ist derzeit etwas überlastet). Um das Angebot nutzen zu können, benötigen Sie ein Handy ohne SIM-Lock. In den Filialen des Discounters erfolgt der Verkaufsstart der Starterpakete wie geplant am 6. Februar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
12912