1249752

Plus X Award

10.05.2006 | 10:02 Uhr |

Besonders qualitative Produkte sollen sich aus der Masse der Elektronikgeräte hervorheben. Nun sind die Gewinner 2006 bekannt.

Die Jury des Plus X Awards setzt sich aus Fachjournalisten und Marktkennern zusammen, die verschiedene Produkte, angefangen von Elektrogroßgeräten über Telekommunikation bis hin zur Unterhaltungselektronik, bewerten. "Innovativ" sind nur Produkte, die den neuesten Stand der Technik verkörpern. Die Plakette „Design“ zeichnet Produkte aus, die sich durch ihr Aussehen aus der Masse hervorheben. Geräte, die trotz komplizierter Technik einfach zu bedienen sind, werden mit dem Etikett „Bedienkomfort“ ausgezeichnet. In der letzten Kategorie „Ökologie“ bewertet die Jury Produkte, die umweltbewusst und energiesparend sind.

Marken, die in mehreren Kategorien Siegel erreicht haben, werden zur „Most Innovative Brand of the Year“ in neun Produktbereichen gekürt. Für den Bereich Telekommunikation erhielt Nokia (u.a. für Nokia N92) den Sonderpreis der Jury. Im Bereich Fototechnologie wurde Panasonic (u.a. für Panasonic DMS-LC1) hervorgehoben. In der Gruppe Unterhaltungselektronik Audio gewann Yamaha (u.a. für YSP-1000) den Sonderpreis, im Bereich Video Loewe (u.a. für Xelos A 42).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249752