95300

Plus-Notebook: Erstes Benchmarkergebnis

28.08.2003 | 09:35 Uhr |

Heute startet Plus den Verkauf des Gericom Blockbuster 2460-Notebooks. Nachdem wir Sie gestern bereits über die Ausstattung des 1279 Euro teueren Flachmanns informiert haben, können wir Ihnen heute das Ergebnis des ersten Benchmarktests präsentieren.

Heute startet Plus den Verkauf des Gericom Blockbuster 2460-Notebooks. Nachdem wir Sie gestern bereits über die Ausstattung des 1279 Euro teueren Flachmanns informiert haben, können wir Ihnen heute das Ergebnis des ersten Benchmarktests präsentieren.

Unseren Leistungstest Sysmark 2002 absolvierte das Gericom Blockbuster 2460 mit 185 Punkten. Damit gehört es immerhin zu den zehn schnellsten jemals von uns getesteten Notebooks.

Mit diesem Ergebnis liegt das Gericom-Notebook in etwa auf dem Niveau des Acer Travelmate 653LC, das einen mobilen Pentium 4-M mit 2,0 Gigahertz nutzt. Der Pentium-M vom Toshiba Tecra M1 benötigt nur 1,6 Gigahertz um ein vergleichbares Resultat zu schaffen.

Das Rating des Athlon XP-M führt den Anwender aber in die Irre, denn Prozessoren, die mit realen 2,4 Gigahertz takten - egal ob Desktop-Pentium-4 oder die mobile Variante - schaffen deutlich bessere Ergebnisse.

Der Test des Notebooks geht weiter. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Das Plus-Notebook: Erster Eindruck (PC-WELT Online, 27.08.2003)

Plus: Notebook mit DVD-Brenner (PC-WELT Online, 16.08.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
95300