50674

Plextor macht DVD-Brennern Dampf

14.07.2003 | 11:57 Uhr |

DVD-Brenner kommen immer schneller in Fahrt. Laufwerkspezialist Plextor hat jetzt einen Dual-Brenner angekündigt, der DVD+Rs mit bis zu achtfachem Tempo beschreiben soll.

DVD-Brenner kommen immer schneller in Fahrt. Laufwerkspezialist Plextor hat jetzt einen Dual-Brenner angekündigt, der DVD+Rs mit bis zu achtfachem Tempo beschreiben soll.

Die PX-708-Geräte kommen sowohl mit DVD+/RW- als auch mit DVD-R/RW-Medien zurecht. Für Bastler ist der PX-708A als internes Gerät gedacht, wer sich dagegen das Öffnen des PC-Gehäuses sparen will, kann zum PX-708UF als externen Brenner greifen.

DVD+Rs lassen sich mit bis zu achtfacher und DVD+RWs mit bis zu vierfacher Geschwindigkeit beschreiben. Beim DVD-R-Standard geht es etwas langsamer zur Sache: DVD-Rs können Sie mit bis zu vierfachem Tempo und DVD-RWs mit bis zu zweifachem Tempo beschreiben.

DVD-ROMs lesen die Recorder mit bis zu 12-fachem Tempo. Für CDs beträgt die Lese- und Schreibgeschwindigkeit 40x, das Wiederbeschreiben soll mit bis zu 24-fachem Speed erfolgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
50674