1664817

Playstation 3 überholt Xbox 360 bei den Verkaufszahlen

10.01.2013 | 10:59 Uhr |

Die Playstation 3 hat bei den totalen Verkaufszahlen im Dezember 2012 die Konkurrenz-Konsole Xbox 360 von Microsoft überholt.

Die Playstation 3 von Sony hat sich seit ihrem Verkaufsstart Ende 2006 bis Dezember 2012 weltweit ungefähr 77 Millionen Male verkauft. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Analysten von IDC hervor. Damit hat die Sony-Konsole die Xbox 360 von Microsoft überholt, von der seit ihrem Verkaufsstart Ende 2005 bis Dezember 2012 ungefähr 76 Millionen Stück verkauft worden sind. Obwohl die Xbox 360 ein Jahr länger auf dem Markt erhältlich ist, konnte die Sony-Konsole sich also häufiger verkaufen.

Sowohl die Xbox 360 als auch die Playstation 3 befinden sich nunmehr am Ende ihres Lebenszyklus. Es wird erwartet, dass beide Hersteller noch in diesem Jahr die Nachfolgemodelle auf den Markt bringen werden. IDC erwartet mit dieser so genannten "achten Spielekonsolen-Generation" auch einen neuen Schub für die Videospielehersteller.

Offiziell hatten sich Microsoft und Sony zuletzt im September 2012 zu den Verkaufszahlen für ihre Spielekonsolen geäußert. Sony hatte damals die Anzahl der insgesamt verkauften Playstation 3 mit 70,2 Millionen Stück beziffert. Microsoft gab die Anzahl der verkauften Spielekonsolen mit 70 Millionen Stück an. Die Wii von Nintendo hatte sich inklusive September 2012 weltweit insgesamt 97 Millionen Mal verkauft.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1664817