1868388

Playstation-4-Nutzer filmt seine Frau nackt

26.11.2013 | 15:17 Uhr |

Die Playstation 4 ist kaum auf dem Markt und schon hat ein PS4-Nutzer den Streaming-Dienst Twitch für von Sony sicher nicht erwünschte Zwecke eingesetzt.

In den USA ist die Playstation 4 bereits seit einigen Tagen erhältlich - in Deutschland kommt sie erst am Freitag auf den Markt. Eines der neuen Features der Sony-Konsole ist der Youtube-Klon Twitch, über den die Spieler das aktuelle Spielgeschehen oder das Bild ihrer Playstation-Kamera live für jeden sichtbar streamen können. Der User Darckobra nutzte seine Playstation 4 nun aber für einen von Sony sicher nicht erwünschten Zweck. Gemeinsam mit seiner Frau betrank er sich laut gamerevolution.com live auf seiner Couch und zog seiner offenbar stark alkoholisierten Frau daraufhin das Top hoch und entblößte so ihre Brust. Daraufhin wurde der Screen für rund eine Viertelstunde schwarz und als das Bild wieder zurück war, lag seine Frau nackt auf der Couch. Der Twitch-Kanal von Darckobra ist mittlerweile gesperrt. Ob die Frau einverstanden mit der Aktion ihres Mannes oder Freundes war, ist unbekannt. Genauso unklar ist, was Sony nun unternehmen wird.

Die Kamera, die zum Streamen notwendig ist, wird von Sony extra verkauft und liegt der Playstation 4 nicht bei - es sei denn, man kauft ein spezielles Bundle mit Hardware-Zubehör und Spiel. Um Ihre Gaming-Sessions zu streamen, brauchen Sie aber keine Kamera. Das Bildgeschehen kann auch ohne an Twitch gesendet werden.

Die Playstation 4 verkauft sich zum Start sehr gut - allein in Nordamerika ist sie binnen 24 Stunden schon über eine Million Mal verkauft worden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1868388