150760

Playstation 2 bei PC-Nutzern nicht beliebt

04.12.2000 | 16:46 Uhr |

Die überwiegende Mehrheit der PC-WELT Leser hält nichts von der Playstation 2 - trotz der Hype die eingesetzt hat, nachdem die Playstation 2 nun offiziell auch in Deutschland erhältlich ist. Rund 43 Prozent der Teilnehmer der letzten Umfrage sind der Ansicht, dass die Playstation 2 nicht mehr leistet als auch ein PC. 24 Prozent halten die Playstation 2 schlicht und ergreifend für zu teuer.

Die überwiegende Mehrheit der PC-WELT Leser hält nichts von der Playstation 2 - trotz der Hype die eingesetzt hat, nachdem die Playstation 2 nun offiziell auch in Deutschland erhältlich ist. Rund 43 Prozent der Teilnehmer der letzten Umfrage sind der Ansicht, dass die Playstation 2 nicht mehr leistet als auch ein PC. 24 Prozent halten die Playstation 2 schlicht und ergreifend für zu teuer.

4 Prozent wollen warten, bis sowohl Nintendo als auch Microsoft neue Spielekonsolen auf den Markt bringen. Zehn Prozent interessiert ein Kauf der Playstation 2 aus sonstigen Gründen nicht.

Insgesamt 18 Prozent wollen sich dagegen die neueste Konsole aus dem Hause Sony kaufen: Sechs Prozent geben an, die Konsole zum Spielen als Ersatz für den PC nutzen wollen. Vier Prozent wollen die Multimedia-Fähigkeiten der Konsole nutzen und auch DVD-Filme damit am heimischen Fernseher sehen. Fünf Prozent zählen sich zu den "Technikfreaks" und interessieren sich aus diesem Grunde für den Kauf der Konsole, drei Prozent haben andere Gründen für den geplanten Kauf.

Insgesamt haben 592 Teilnehmer an der letzten PC-WELT Umfrage teilgenommen. Diese Woche möchten wir von Ihnen wissen: Wie viel Sex verträgt das Internet? (PC-WELT, 04.12.2000, pk)

Zur Umfrage: Wie viel Sex verträgt das Internet?

0 Kommentare zu diesem Artikel
150760