82040

Playstation-2-Produktion durchbricht 50 Millionen-Marke

16.01.2003 | 14:18 Uhr |

Die Playstation-2-Produktion hat die 50 Millionen-Marke durchbrochen. Dies gab Sony heute bekannt. Die Konsole erreichte diesen Punkt zwei Jahre und zehn Monate nach Einführung in Japan.

Die Playstation-2-Produktion (PS2) hat die 50 Millionen-Marke durchbrochen. Dies gab Sony heute bekannt. Bis Mittwoch wurden Angaben des Unternehmens zufolge 50,03 Millionen Exemplare der Konsole produziert. Die PS2 feierte im März 2000 in Japan ihr Debut.

Die Vorgängerversion Playstation 1 benötigte ein Jahr und zwei Monate mehr, um die Produktionshöhe von 50 Millionen zu erreichen. Die produzierten Konsolen verteilen sich dabei wie folgt auf die Märkte: 43 Prozent sind für den nordamerikanischen Markt bestimmt, 32 Prozent für Europa und die übrigen 25 Prozent entfallen auf den japanischen sowie südkoreanischen Markt.

Erst vor vier Monaten durchbrach die Produktion der PS2 die 40 Millionen-Marke. Das starke Weihnachtsgeschäft half dem Unternehmen, in derart kurzer Zeit neue Rekordwerte zu erreichen.

Angaben von Sony zufolge wurden zwischen November und Dezember 2002 8,5 Millionen Einheiten verkauft, was einem Anstieg von 24 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Vier Millionen Geräte konnten in Nordamerika, 3,4 Millionen in Europa und 940.000 in Japan abgesetzt werden.

Für die Konsole stehen bislang über 1500 Software-Titel zur Auswahl - deren Gesamtproduktion hat mittlerweile ein Volumen von über 300 Millionen Einheiten. Auch der seit kurzem erhältliche Internet-Adapter für die PS2 verkauft sich prächtig. So wurden bis Dezember 2002 alleine in Nordamerika 400.000 Einheiten verkauft. In Europa ist das Zusatz-Kit für die Internet-Anbindung noch nicht erhältlich.

PC-WELT Ratgeber: Xbox Live: Eine Online-Alternative?

Kampf der Konsolenhersteller (PC-WELT Online, 12.12.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
82040