1916030

Play Store bekommt Update mit neuen Funktionen

15.03.2014 | 05:01 Uhr |

Googles neues Update für den Play Store bringt neue Funktionen mit. Die APK der neuen App steht bereits zum Download bereit.

Mit Version 4.6.16 steht bei Google ein neues Update für den Play Store in den Startlöchern. Als automatische Aktualisierung ist die App zwar noch nicht erhältlich, die Website Android Police bietet die Software jedoch bereits als APK zum Download an. Wer sich den neuen Play Store vorab anschauen möchte, muss dazu nur vorübergehend in den Sicherheitseinstellungen die Installation von Apps mit unbekannter Herkunft erlauben.

Nach der Installation fällt auf, dass Google in der neuen Play-Store-Version auf die drei Punkte in der rechten oberen Ecke verzichtet. Zu den Einstellungen gelangen Nutzer nun über das Menü, das von der rechten Seite zur Bildschirm-Mitte gezogen wird. Hier kann in der neuen Version festgelegt werden, ob die Eingabe des Passworts für jeden App-Kauf notwendig sein soll.

Android wieder schnell wie am ersten Tag

Über den neuen Play Store können nach dem Zurücksetzen das Smartphones oder Tablets nun außerdem beliebig viele Apps für eine Wiederherstellung ausgewählt werden. Ebenfalls neu ist eine Anzeige, die verrät ob neu installierte Apps In-App-Käufe enthalten. Diese können dann per Klick zugelassen werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1916030