186257

Opera Mini für iPhone erfolgreich gestartet

15.04.2010 | 11:41 Uhr |

Opera Mini für das iPhone wurde bereits am ersten Tag über 1 Million Mal heruntergeladen. Die App ist seit Anfang der Woche im AppStore erschienen.

Seit dem 13. April dürfen iPhone und iPod-Touch-Besitzer eine Alternative zum mitgelieferten Safari-Browser im AppStore herunterladen: Opera Mini für das iPhone ist seit dem kostenlos erhältlich. Und die App ist überaus erfolgreich gestartet.

Laut Angaben von Opera Software wurde Opera Mini für iPhone allein am ersten Tag exakt 1.023.380 Male auf einem Apple-Gerät heruntergeladen und installiert. In den Rankings von allen AppStores konnte sich der mobile Browser auf einer Top-Position platzieren.

Opera Software hatte Opera Mini am 23. März bei Apple für die Zulassung für den AppStore eingereicht. Apple gab schließlich Anfang dieser Woche seinen Segen. Mit Opera Mini erhalten Besitzer eines iPhones oder iPod Touch erstmalig eine Alternative zum mitgelieferten Browser Safari. Opera Mini soll ein schnelleres Surfen ermöglichen. Das wird durch serverseitiges Rendering erreicht, wodurch die Daten auf bis zu 90 Prozent komprimiert an das Endgerät gesendet werden. Opera Mini für das iPhone / iPod Touch hat eine Download-Größe von knapp 1 MB.

0 Kommentare zu diesem Artikel
186257