44454

Plattform für den großen IT-Überblick

02.04.2007 | 08:30 Uhr |

APC präsentiert mit ‚InfraStruXure Central v4.0’ ein System, das Datencenter Design, Monitoring und das Management von Überwachungssoftware kombiniert.

American Power Conversion will sich vermehrt auf die Entwicklung von Unternehmenssoftware für das Management von physischen IT-Infrastrukturen konzentrieren. Dazu zählen z.B. Raumnutzung, Stromversorgung, Kühlung, Verkabelung und Ausfallschutz. Die Plattform InfraStruXure Central v4.0 soll die neue Strategie untermauern. Sie dient der Integration von intelligenten Management-Applikationen in Unternehmen. Supportkosten sollen sich minimieren und Systemausfälle durch kurze Reaktionszeit auf Störungen in der physischen IT-Infrastruktur unterbinden lassen.

„Das neue System ist ein grundlegendes Element für den Aufbau einer Efficient EnterpriseTM“, erklärt Dr. Phil London von APC. „Das Datencenter der Zukunft wird Prozesse zur Integration, Skalierung und Management vollständig auf einem zentralen System ausführen. Dieses obligatorische Prinzip gilt von der Beauftragung über die Ausführung bis hin zur Vollendung.“

Die Basiskonfiguration von InfraStruXure Central v4.0 beinhaltet Gerätemanagement, Alarm-, Benachrichtigungs- und Dokumentationsfunktionen. Das System könne problemlos von herkömmlichen Rackschränken bis hin zu voll ausgestatten Datencentern inklusive angeschlossener Gebäude skaliert werden, heißt es weiter.

Zusätzliche Applikationen sollen sich einfach in das System migrieren lassen und so eine zentrale Umgebungsüberwachung mit Video- und Zugangskontrollen ermöglichen. Ein ITIL-basiertes Kapazitäts- und Änderungsmanagement sowie vorinstallierte Software auf leistungsstarken Geräten sind ebenfalls integriert. APC verspricht eine hochverfügbare, stabile und erweiterbare Suite, die in jede IT-Umgebung passe. (dsc)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Applikationen

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Gesamtübersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
44454