202252

Plasma-TVs mit Wechselrahmen

23.10.2006 | 11:15 Uhr |

Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten der Flat-TVs von Cinemateq sollen jedes Gerät perfekt in das Zimmer integrieren.

Cinemateq präsentiert mit der dem VQ 42 HD, VQ 50 HD und CT 50 HD II drei modular aufgebaute Plasma-Modelle mit Wechselrahmensystem und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Jeder Flatscreen wird auf Kundenwunsch konfiguriert: So entsteht ein Modell, das in Material, Farbe und Haptik perfekt zu jedem persönlichen Einrichtungsstil passen soll. Ob Schwarz, trendiges Designer-Weiß, edles Naturholz oder andere Oberflächen wie z.B. Glas, Edelstahl oder Acryl: Fast jeder Wunsch und jedes Material sind laut Hersteller möglich.

Die Geräte sollen zudem durch Bedienungsfreundlichkeit und Schärfe mit satten Farben ohne Grauschleier überzeugen. Das Kontrastverhältnis von bis zu 10.000:1 bietet laut Cinemateq digitales Hochglanzkino mit vielen Extras. Das Modell CT 50 HD besitzt zudem das Steuerungsmodul „Picture Optimizer Plus HD" mit einer speziell für europäisches PAL und HDTV entwickelten Bildoptimierungstechnologie. Ein weiteres Highlight ist, dass alle Signale der bis zu 11 anschließbaren Quellgeräte komfortabel über nur eine einzige Fernbedienung angewählt werden können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202252