1938099

Plants vs. Zombies-Shooter kommt für den PC

29.04.2014 | 12:48 Uhr |

Die Macher des beliebten "Plants vs. Zombies" haben nicht nur Android- und iOS-Apps entwickelt, sondern auch einen Multiplayer-Shooter, in dem Pflanzen gegen Zombies antreten. Das Game gab es bislang nur auf der Xbox 360 und der Xbox One - nun soll bald eine PC-Fassung folgen.

PopCap Games, der Entwickler des beliebten Tower-Defense-Games "Plants vs. Zombies", kündigt die PC-Version der Multiplayer-Shooter-Umsetzung "Plants vs. Zombies Garden Warfare" an. Der Shooter soll ab dem 26. Juni als Download auf der EA-Spiele-Plattform Origin sowie als Download-Code im Handel erhältlich sein.

Bislang war "Garden Warfare" Xbox-exklusiv. Die PC-Version von "Plants vs. Zombies Garden Warfare" soll alle neuen Inhalte enthalten, die seit der Spielveröffentlichung auf der Xbox erschienen sind – inklusive "Garden Variety und Zomboss Down".

Bei "Plants vs. Zombies Garden Warfare" wählen Spieler eine Seite und stürzen sich in den Kampf zwischen Pflanzen und Zombies. Dabei kommt ein ganzes Arsenal verrückter Waffen zum Einsatz. Beliebte Spielcharaktere der Serie, wie die Sonnenblume und der Schnapper, sind mit von der Partie. Neue Spielfiguren wie die Eiskaktee und der Meeresbiologe sollen das Spiel sinnvoll ergänzen.

Plants vs. Zombies Garden Warfare umfasst vier Spielmodi, darunter die Multiplayer-Modi „Gärten und Friedhöfe“ und „Teamsieg“ für je zwei Teams aus bis zu 12 Spielern sowie den 8-gegen-8-Modus „Gartenzwergbombe“. Für alle, die kooperativ im Team spielen möchten, gibt es den Modus „Gartenkommando“ für bis zu vier Spieler. Die PC-Version von "Plants vs. Zombies Garden Warfare" wird außerdem sämtliche Inhalte des „Garden Variety“-Packs und von „Zomboss Down“ umfassen – ein Wildwest-Update mit acht neuen, spielbaren Charakteren, über 200 Anpassungsgegenständen und der Karte „Kaktusschlucht“.

Spieler können ab sofort auf Origin die Digital Deluxe Edition für PC vorbestellen. Diese enthält neben dem Spiel zwei Booster Packs, 80.000 Ingame-Münzen sowie ein exklusives Paket mit Spielcharakter-Extras.

Die USK bewertete das Spiel mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren und Pegi mit einer Altersfreigabe ab 7 Jahren.

Das Game kann unter anderem hier vorbestellt werden und kostet 34,99 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1938099