08.02.2013, 13:16

Benjamin Schischka

Neuer Dienst

Pizza online bestellen mit Bitcoins

Bitcoins gegen Pizza ©Bitcoin

Mit der virtuellen Währung Bitcoins kann man ab sofort auch eine Pizza online bestellen.
Wie Mashable berichtet, kann man mit der virtuellen Währung Bitcoin, die durch eine Grafikkarte oder CPU errechnet wird, neben Online-Stripperinnen und Wordpress-Diensten jetzt auch Pizzas bestellen. Auf der Webseite Pizzaforcoins.com werde bislang nur die Kette "Domino's Pizza" unterstützt - "Pizza Hut" und "Papa John's" sollen aber folgen. Zwei mittelgroße Pizzas mit je zwei Belag-Zutaten kosten derzeit 0,71 Bitcoins. Das entspricht ungefähr 11 Euro. Der Umrechnungskurs von Bitcoins schwankt aber bisweilen stark. Auf jede Bestellung kommt außerdem noch eine Gebür von 0,1 Bitcoins. Pizzaforcoins.com fungiert als Mittler - die Lieferbedingungen (etwa die möglichen Lieferadressen) der teilnehmenden Pizza-Bäcker können sich je nach Bäcker unterscheiden. Die Suche nach dem nächsten Domino's Pizza auf der Seite beschränkt sich auf die USA.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1683377
Content Management by InterRed