204382

Pioneer stellt neues Heimkinosystem vor

Lediglich der passende Fernseher fehlt in diesem Paket.

Pioneer bringt ein neues Heimkinosystem auf den Markt. Das volldigitale Home-Entertainment-Center RCS-77H ist eine Kombination aus DVD-Rekorder und Heimkinosystem mit einer 160 GB großen Festplatte, integriertem Digitalverstärker, Front-Standlautsprecher und Surround-Satellitenlautsprechern. So vereint das RCS-77H die wichtigsten Features der Heimkino-Anlage DCS-340 mit den ausgezeichneten Aufnahme-Eigenschaften des DVD-Rekorders DVR-530H. Dank des 620 Watt starken Digitalverstärkers und den Lautsprechern können Benutzer alle gängigen Ton- und Musikformate in Stereo oder Mehrkanal genießen.

Bis zu 455 Stunden Videomaterial fasst die 160 GB große Festplatte des DVD-Rekorders im RCS-77H. Das DVD-Laufwerk sichert bis zu 24 Stunden auf einer einzigen Double-Layer-DVD-R. Das System RCS-77H unterstützt die Musikformate WMA und MP3 und besitzt einen JPG-Photo-Viewer. Das Paket ist ab August 2005 für 1000 Euro im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204382