204760

Pinnacles Studio Plus wird HD-fähig

01.12.2006 | 08:42 Uhr |

Pinnacle bringt eine High-Definition-Erweiterung für seine Videoschnittlösung Studio Plus auf den Markt.

Pinnacle stellt das „HD DVD Authoring Pack" als neuestes Feature von Studio Plus vor (HD = High Definition). Die Erweiterung erlaubt dem Anwender das Erstellen hochauflösender DVD-Filme einschließlich bewegter HD-Menüs. All dies ist innerhalb der Pinnacle Studio Plus Software sowie mit nicht HD-fähigen DVD-Brennern möglich. Durch das Brennen von Projekten auf HD-DVDs haben die Anwender die Möglichkeit, private Videos auf verfügbaren HD-DVD-Playern und HD-Fernsehgeräten abzuspielen. Für Nutzer, die bereits im Besitz von Pinnacle Studio Plus sind, ist das neue „HD DVD Authoring Pack" als Add-on verfügbar.

Anwender der Videoschnittlösung Studio Plus können auf der Website von Pinnacle Systems die neueste Version herunterladen. Ist das Upgrade beziehungsweise die Installation abgeschlossen, erfolgt die Freischaltung des Pinnacle „HD DVD Authoring Pack" zum Preis von rund 50 Euro durch Anklicken des „Aktivieren"-Buttons. Hierdurch wird eine Online-Transaktion initiiert, sobald die HD-DVD-Option im „Disc erstellen"-Menü erstmals angeklickt wird. Von hier kann der Kunde das Content-Paket mit den HD-Format-Menüs von Pinnacle Studio Plus herunterladen, so der Hersteller.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204760