201532

Pinnacle Hybrid-TV-Tuner für Notebooks

Die PCTV Hybrid ExpressCard verwandelt ein modernes Notebook mit Windows Vista oder XP in einen Fernseher mit elektronischer TV-Zeitschrift und Videorekorder.

Pinnacle kündigt die PCTV Hybrid ExpressCard an. Dabei handelt es sich um einen digitalen (DVB-T) und analogen TV-Tuner für Windows-Notebooks mit dem neuen ExpressCard-Slot. Die Karte ist nur 34 Millimeter breit und passt mittels eines abnehmbaren Adapters auch in einen 54-Millimeter-Slot. Die beiliegende Pinnacle-TVCenter-Pro-Software hat umfassende TV- und PVR-Funktionen zu bieten, wie z.B. Mehrkanal-Audio, DVB-Untertitel und die zeitversetzte Wiedergabe (Timeshifting). Die Aufzeichnung kann entweder manuell gestartet oder zeitprogrammiert über den integrierten Elektronischen Programmführer (EPG) erfolgen.

Filme speichert die Anwendung auf Festplatte ab, wahlweise in DVD-Qualität (MPEG-2) oder im schlanken DivX-Format. Sogar die Direktaufnahme auf DVD wird unterstützt. Darüber hinaus lassen sich über das mitgelieferte A/V-Kabel und die Pinnacle-Studio-QuickStart-Software Videos von Videorekordern, Camcordern sowie Spielekonsolen importieren und bearbeiten. Ebenso beherrscht das Programm Videoschnitt und -bearbeitung und das Brennen der Bewegtbilder auf DVD. Abgerundet wird der Lieferumfang durch eine Mini-Antenne und eine Fernbedienung. Ab Mai soll die Pinnacle PCTV Hybrid ExpressCard für rund 130 Euro verfügbar sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201532