68470

Pilotversuch erfolgreich

25.08.2000 | 12:30 Uhr |

Erfolgreich ist in in Mannheim ein Pilotversuch zur "Powerline", ein Internetzugang aus der Steckdose, abgeschlossen worden. Dabei konnten 30 Mal höhere Datenübertragungsraten als bei herkömmlichen Telefonleitungen oder ISDN-Anschlüssen erzielt werden.

Der in Mannheim durchgeführte Pilotversuch für die "Powerline", einen Internetzugang aus der Steckdose, ist nach Angaben der beteiligten Firmen MVV Energie und Alcatel erfolgreich abgeschlossen worden. Dabei konnten 30 Mal höhere Datenübertragungsraten als bei herkömmlichen Telefonleitungen oder ISDN-Anschlüssen erzielt werden.

Das System kann nicht nur Internet-, sondern auch Mess- und Steuerdaten für den Betrieb technischer Netze und Telefongesprächen übermitteln. Der Erfolg des Pilotversuchs beim Industrieunternehmen Fuchs Petrolub wurde von beiden federführenden Unternehmen als Durchbruch in der neuen Technologie bezeichnet.

In den nächsten drei bis vier Jahren will die MVV Energie im Privatkundenbereich 25.000 bis 30.000 Haushalte an die Powerline anschließen. (PC-WELT, 25.08.2000, mp)

Flatrate aus der Steckdose (PC-WELT Online, 23.06.2000)

Per Stromnetz surfen (PC-WELT Online, 16.03.2000)

Internet aus der Steckdose (PC-WELT Online, 15.03.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
68470