9578

Picture It!: Microsoft schließt Sicherheitslücke

04.01.2005 | 16:18 Uhr |

Mit einem Update schließt Microsoft eine Sicherheitslücke in den Programmen Picture It! und Foto Designer. Betroffen sind die Version 7.0, 9 und 2002.

Microsoft hat ein Sicherheitsupdate für Picture It! und Foto Designer veröffentlicht. Von der Lücke sind folgende Applikationen betroffen: Picture It!, Picture It! Druckstudio, Greetings, Foto Designer Pro und Foto Designer Pro Plus Das Update gilt für alle Versionen 7.0, 9 und 2002 unter den Betriebssystemen Windows 98 und ME. Laut Angaben von Microsoft wird durch den Patch eine Sicherheitslücke geschlossen, durch die "böswilliger Code über eine speziell erstellte Bilddatei auf dem Computer" ausgeführt werden könnte.

Diese Lücke kommt Ihnen bekannt vor? Genau - eine ähnliche Lücke existierte bereits in Windows XP und wurde seinerzeit durch diesen Patch (KB 833987) gefixt. Microsoft empfiehlt auch gleich allen XP-Anwendern die Installation dieses Patches vom September 2004, falls sie es nicht schon getan haben.

Drei Fassungen des Updates stehen zum Download bereit: gdiplus_6.exe (Version 2002), gdiplus_7 (Version 7.0) und gdiplus_9.exe (Version 9). Der Download beträgt jeweils 890 KB. Sie finden die Downloads auf dieser Seite .

Aktuelle Sicherheits-News auf PC-WELT

0 Kommentare zu diesem Artikel
9578