1886766

Photoshop bekommt 3D-Drucker-Update

16.01.2014 | 12:31 Uhr |

Mit dem neuesten Update unterstützt Photoshop CC jetzt auch 3D-Drucker. Mehrere Funktionen sollen helfen, Fehldrucke zu vermeiden.

Adobe spendiert seinem Photoshop CC ein Update, welches unter anderem 3D-Print-Features einführt. Photoshop-Nutzer sollen damit 3D-Grafiken erstellen, bearbeiten, vorab kontrollieren und dann drucken können. Mit der Hilfe von Funktionen wie "Automated Mesh Repair" und "Support Structure Generation" sollen Fehldrucke verhindert werden. Photoshop CC soll sämtliche gängigen 3D-Drucker unterstützen - namentlich nennt Adobe als Beispiel den MakerBot Replicator. Zudem können Photoshop-Nutzer jetzt ihre 3D-Modelle direkt in den 3D-Publishing-Service Sketchfab hochladen und mit dessen interaktiven 3D-Viewer in ihr Behance-Profil einbetten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1886766