1704313

Photoshop Touch erscheint für iOS- und Android-Smartphones

27.02.2013 | 18:03 Uhr |

Nachdem Adobes Photoshop Touch bereits für Tablet-PCs erhältlich ist, bekommt die Grafik-App nun eine speziell auf Smartphones zugeschnittene Version für iOS und Android.

Adobe hat heute eine Smartphone-Version seiner Grafik-App Photoshop Touch in Apples App Store und Googles Play Store veröffentlicht. Die Anwendung schlägt mit 4,49 Euro zu Buche und ist speziell auf kleinere Displays zugeschnitten. Kompatibel ist die App zum iPhone 4S und dem iPhone 5 sowie iPod-Touch-Geräten der fünften Generation mit iOS 5 oder iOS 6. Android-Nutzer benötigen mindestens Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Pläne für eine Windows-Phone-8-Umsetzung gibt es laut Adobe im Moment nicht.

Die Smartphone-Ausgabe von AdobePhotoshop Touch bietet den selben Funktionsumfang wie die Tablet-Version, die seit Oktober 2011 erhältlich ist. Nutzer können Ebenen einsetzen und ihre Bilder mit Auswahl-Tools, Filtern, Tonwert- und Farboptionen sowie Effekten bearbeiten. Ebenfalls zur Auswahl steht die Möglichkeit, Text einzufügen.

Fabelhafter Foto-Fun mit Smartphone-Apps

Adobe Photoshop Touch bearbeitet Bilder und Fotos mit einer Auflösung von bis zu 12 Megapixeln. Größere Grafiken müssen vor der Bearbeitung verkleinert werden, damit sie das Tool öffnet. Mit Hilfe des Scribble-Selection-Features können Bilder außerdem kombiniert und in der Adobe-Cloud auf zwei GigaByte kostenlosem Speicher abgelegt werden.

Foto-Effekte mit Langzeitbelichtung
0 Kommentare zu diesem Artikel
1704313