201590

Photoshop-Update: Fehlerbereinigung und mehr Funktionen

Adobe hat ein Update für die Bildbearbeitungssoftware Photoshop CS3 veröffentlicht, das Fehler behebt und den Funktionsumfang erweitert.

Softwarehersteller Adobe hat für sein Bildbearbeitungsprogramm Photoshop CS3 ein Update auf Version 10.0.1 veröffentlich. Die Aktualisierung beseitigt einige Fehler: So soll es nun nicht mehr verkommen, dass Bilder mit bestimmten Farbprofilen bei der Konvertierung zu CMYK einfach geschwärzt werden. Ein weiterer Fehler, der Bilder im DICOM-Format nach dem Speichern unlesbar für PowerPC-Macs machte, wurde ebenfalls behoben. Auch das Zusammenspiel mit den virtuellen „Desktop Spaces" unter MacOS X Leopard und das Ausdrucken von Projekten soll nun reibungslos klappen.

Adobe verbesserte zudem die Geschwindigkeit beim Bewegen von Objekten, die sich in verschiedenen Ebenen befinden. Außerdem können Bilder nun auch zusammen mit XMP-Metadaten gespeichert werden. Das Update auf Version 10.0.1 gilt für Photoshop CS3 und die Extended-Variante des Programms. Es steht sowohl für die Windows- als auch für die Mac-Ausgabe der Software zum Download bereit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201590