1579054

Sonys neue Kompakt-Kamera Cyber-shot DSC-RX1

14.09.2012 | 05:56 Uhr |

Sony stellt auf der Photokina in Köln mit der Cyber-shot DSC-RX1 eine neue Kompakt-Kamera mit 24,3 Megapixeln vor.

Die Cyber-shot DSC-RX1 wird ab Dezember 2012 Sonys Lineup der Kompakt-Kameras erweitern. Die Schnappschüsse mit bis zu 24,3 Megapixeln sollen durch das Carl Zeiss Sonnar T Objektiv in Verbindung mit dem Profi-Bildsensor, der auch im SLT-Flaggschiff SLT-A99 zum Einsatz kommt, sehr gute Bilder ermöglichen.

Die Maße der Cyber-shot DSC-RX1 fallen mit 113,3 x 65,4 x 69,9 mm recht kompakt aus, trotzdem findet im Inneren ein 35 Millimeter großer Exmor CMOS-Vollformat-Bildsensor seinen Platz. Dieser verfügt nach Angaben von Sony im Vergleich zu gewöhnlichen Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor über die doppelte Größe.

Das Gewicht der Kamera liegt mit Batterie und Speicherkarte bei 482 Gramm. Der verbaute BIONZ-Bildprozessor erlaubt das Schießen von bis zu fünf Bildern pro Sekunde und speichert diese wahlweise im unkomprimierten 14-Bit- RAW-Format .

Der Sensor der Cyber-shot DSC-RX1 soll von ISO 100 bis ISO 25600 gute Werte liefern. Über einen Expanded-Modus lässt sich sogar ISO 50 einstellen und der Funktion „Mehrbild-Rauschunterdrückung“ kann sogar ISO 102.400 genutzt werden.

Geniale Knips-Tipps und Kamera-Kniffe - Perfekte Fotos

Videoaufnahmen erstellt die DSC-RX1 in Full-HD-Auflösung in den Standards 50p/60p oder 25p/24p. Die neue Sony-Kamera soll ab Dezember zum Preis von 3.099 Euro angeboten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1579054