24062

Photokina: Neue 7,1-Megapixel-Kamera von Kodak

27.09.2006 | 15:31 Uhr |

Auf der Photokina in Köln ist am Kodak-Stand das neue Kameramodell Z710 zu sehen. Der Hersteller verspricht, dass sich das Display auch für Außenaufnahmen eignet.

In Halle 05.2, Stand A002/C031, zeigt Kodak seine neue Digitalkamera. Die Z710 ist eine 7,1-Megapixel-Kamera mit optischem 10fach-Zoom, das eine Brennweite von 38 bis 380 Millimeter abdeckt. Beim Objektiv setzt Kodak auf ein Schneider-Kreuznach-Zoom vom Typ Variogon.

Neben 19 Motivprogrammen erleichtern ein Live-Histogramm und ein einblendbares Gitternetz das Fotografieren. Videos im Mpeg-4-Format sind mit maximal 640 x 480 Pixeln und 10 Bildern pro Sekunde möglich. Bei 320 x 240 Pixeln erhöht sich die Bildrate auf 20 Bilder pro Sekunde. Die Kamera bietet 32 MB internen Speicher, der sich per SD-Slot aufrüsten lässt. Das Display ist 2 Zoll groß und soll sich auch für Außenaufnahmen eignen.

Die Z710 soll die Z650 ablösen. Sie ist laut Kodak seit September 2006 für rund 300 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
24062