1577622

Lichtstarke Olympus Stylus XZ-2 für FlashAir

17.09.2012 | 11:05 Uhr |

Mit der Olympus Stylus XZ-2 startet der Hersteller hierzulande nicht nur eine neue Kameraserie - obwohl in Amerika die „Mju“-Modelle bereits unter dem Beinamen „Stylus“ bekannt waren.

Die XZ-2 ist auch eine der ersten Kameras, die mit dem Eye-Fi-Konkurrenten Flash Air von Toshiba wirbt. Diese WLAN-Karten kommen im Gegensatz zu den Eye-Fi-Modellen mit RAW-Bildern klar und können auch Daten empfangen.

Die aktuell beste Digitalkamera im Test

Olympus hat zudem die Bedienung der Stylus XZ-2 besonders einfach gehalten: Je nach gewähltem Modus (analog oder digital) können Sie Zoom und Schärfe oder Blende, Verschlusszeit, Blitz sowie die Belichtungskorrektur über den manuellen Objektivring der Kompaktkamera regeln. Zwischen den beiden Modi wechseln Sie per Schalter am Objektiv.

Herstellerangaben: BSI-Sensor von 1/1,7 Zoll Größe / optisches 4fach-Zoomobjektiv mit 28 bis 112 Millimetern Brennweite und Anfangsblende f2.8 / neigbares, hoch auflösendes 3-Zoll-Display / Preis: 549 Euro www.olympus.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
1577622