1932208

Phone House warnt vor Moto-G-Netzteilen

15.04.2014 | 05:14 Uhr |

Phone House hat dem Moto G in Deutschland ein Dritthersteller-Netzteil beigelegt. Wegen Überhitzungsgefahr wird das Zubehör nun zurückgerufen.

Im Gegensatz zu einigen anderen Geräten, gehört beim Moto G standardmäßig kein Netzteil zum Lieferumfang. Der Elektronik-Vertrieb The Phone House legte dem Androiden aus diesem Grund kurzerhand ein Dritthersteller-Netzteil bei. Diese Entscheidung rächt sich nun, denn wie das Unternehmen in dieser Woche per Kundeninformation bekannt gibt, kann es bei einigen dieser Netzteile zur Überhitzung kommen.

Laut The Phone House seien bei einer Charge Spannungsschwankungen und eine damit verbundene erhöhte Wärmeentwicklung der USB-Anschlussstelle beobachtet worden. Folgende Artikel könnten von dem Produktionsfehler betroffen sein:

  • Motorola Moto G (DVX) 8GB, black mit Charger, Artikelnummer 0001905160

  • Motorola Moto G (DVX) 16GB, black mit Charger, Artikelnummer 0001905190

  • Moto G 16GB + Charger+ Cover, Cherry, Chalk, Blue & Lemon 1&1, Artikelnummer 0009954070

Kunden, die eines der betroffenen Smartphones gekauft haben, können ihr Netzteil bei The Phone House einschicken und bekommen Ersatz. Seit dem 4. April 2014 werden die Moto-G-Modelle außerdem wieder ohne Charger ausgeliefert.

Motorola Moto G im Test-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1932208