204930

Phoenix-Gold-Sound fürs Fahrzeug

RTO erweitert sein Sortiment an Car-Hifi-Elektronik um Endstufen, Lautsprecher im Koaxial-Design und als Kompo-Ausführung sowie einige Subwoofer für den tiefen Frequenzbereich.

Phoenix Gold präsentiert mit dem Radial Symmetry Design eine neue Car-HiFi-Linie in seinem Sortiment. Zu ihr gehört eine komplette Endstufen-Serie aus 3 Monoblocks, eine 2-Kanal-Ausführung sowie zwei 4-Kanal-Modelle. Das Top-Modell schafft eine Leistung von bis zu 4x 135 Watt. Die Verstärker besitzen vergoldete RCAs mit Full Range Line Output und sind mit einem Highpass-Filter ausgestattet. Durch einen variablen Bass Boost bei 45 Hertz ist eine Verstärkung von 0 bis etwa 18 Dezibel möglich. Die Mono-Amps sind zusätzlich mit einem Lowpass-Filter ausgestattet. Die Preise der Verstärker variieren etwa zwischen 350 und 800 Euro pro Stück.

Die Lautsprecher – wahlweise als Kompos oder Koaxial-Speaker verfügbar – bestehen aus einer alubeschichteten Spritzguss-Polypropylen-Membran, die mit einer Butylgummi-Sicke am Chassis befestigt ist. Ein stabiler, pulverbeschichteter Stahlrahmen sorgt für resonanzarmen Sound. Der Paarpreis der Koaxe bewegt sich zwischen 55 und 150 Euro, die Kompos sind für knapp 170 Euro zu haben. Den Abschluss des Lineups machen neue Subwoofer mit Stückpreisen von etwa 160 bis 300 Euro. Die Komponenten sind ab sofort bei RTO erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204930