Webserver gehackt

Phishing-Angriff auf K&M-Computer-Kunden

Mittwoch den 22.06.2011 um 14:19 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kunden von K&M Computer erhalten derzeit Werbe-Mails, die in Wirklichkeit gar nicht vom Computerhändler stammen. Es handelt sich um Phishing-E-Mails, die umgehend gelöscht werden sollten.
K&M Computer weist derzeit auf seiner Website seine Kunden auf eine Attacke auf die Webserver hin.. Die Attacke war erfolgreich und die Angreifer versenden nun Phishing-E-Mails an die Kunden des Händlers.

In der Warnung auf der Website von K&M Computer heißt es:

Infolge eines Angriffs auf unsere Webserver werden Phishing-E-Mails mit gefälschter Absender-Adresse versendet. Sollten Sie aktuell eine Phishing-E-Mail betreffend eines "K&M Elektronik Gutschein" erhalten haben, so löschen Sie diese bitte umgehend und klicken Sie nicht auf darin enthaltene Links. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung und bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten. Nähere Informationen folgen in Kürze.

Mittwoch den 22.06.2011 um 14:19 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
920973