88000

Philips steigert Brenntempo bei DVD+R

22.08.2003 | 11:41 Uhr |

Philips hat mit der Produktion eines 8x DVD+R /+RW-Laufwerks für PCs begonnen. Das "DVDRW824" erreicht damit beim Brennen von DVD+Rs eine neue Tempo-Spitzenleistung.

Philips hat mit der Produktion eines 8x DVD+R /+RW-Laufwerks für PCs begonnen. Das "DVDRW824" erreicht damit beim Brennen von DVD+Rs eine neue Tempo-Spitzenleistung.

DVD+RWs beschreibt das Gerät mit 4fachem Tempo. Philips zufolge können Anwender mit dem "DVDRW824" DVD+Rs mit einer Kapazität von 4,7 Gigabyte in ungefähr der halben Zeit erstellen wie mit derzeit üblichen Laufwerken. Die weiteren Leistungsdaten des Gerätes lauten: 12x DVD-Lesen, 24x CD-R Schreiben, 10x CD-RW Wiederbeschreiben sowie 40x CD-Lesen.

Wie alle Philips DVD-Brenner ist auch das "DVDRW824" ein reines DVD+R /+RW-Laufwerk, das konkurrierende Format DVD-R/-RW unterstützt es also nicht. Henk de Wit, Business Manager Storage bei der BCU Peripherals & Accessories, Philips Consumer Electronics, begründet diese Entscheidung folgendermaßen: "Wir sind erfreut, dass alle größeren Anbieter von konkurrierenden DVD-Formaten sich entschieden haben, zusätzlich ebenfalls das Plus-Format anzubieten. Damit wird "+" das - de facto - gewünschte Standard-Format für PCs. Es gibt keinen Grund ein weiteres DVD-Format in unser DVD+R /+RW-Laufwerk zu integrieren, da es bereits beste Funktionalität, Einfachheit der Bedienung und Kompatibilität für Konsumenten, die ihre eigene DVD erstellen wollen, bietet".

Die ersten Sample-Produkte des neuen Philips 8x Laufwerks sollen bereits Firmen der PC-OEM Branche zur Verfügung gestellt worden. Die Fertigung des neuen DVD+R /+RW Laufwerks hat in diesem Monat begonnen. Das Laufwerk soll auch als komplettes Retail Kit in den Handel kommen, zum Erscheinungsdatum und Preis äußerte sich der niederländische Elektronikriese allerdings nicht.

PC-WELT-Tests: DVD-Brenner

Ratgeber Special: DVDs brennen

0 Kommentare zu diesem Artikel
88000