61148

Philips: LCD-TV mit voller HDTV-Auflösung

09.09.2005 | 16:42 Uhr |

Philips hat auf der IFA 2005 einen LCD-Fernseher mit 42 Zoll und voller HDTV-Auflösung gezeigt.

Sie haben richtig viel Platz in Ihrer Wohnung und auch genügend Kleingeld? Dann sollten Sie sich mal den LCD-Fernseher 42PF9830 von Philips ansehen. Der bietet eine Bilddiagonale von 106 Zentimetern und arbeitet mit 1920 x 1080 Pixeln. Damit trägt er das "HD ready"-Siegel, was bedeutet, das Gerät kann die volle HD-Auflösung darstellen.

Neben "Pixel Plus", einer Technik, die das Fernsehbild unter anderem in Sachen Schärfe und Farben optimieren soll, ist der Fernseher mit "Ambilight" Version 2 ausgestattet. Diese Philips-eigene Entwicklung soll beim Fernsehen eine ganz besondere Atmosphäre schaffen: Ambilight ist nämlich ein Hintergrundlicht, das rechts und links vom Fernseher Farben produziert, die speziell auf das Fernsehbild abgestimmt sind. Da beide Seiten unabhängig voneinander arbeiten, kann es also auch mal bunter werden.

Das Gerät besitzt einen motorbetriebenen Fuß, der sich per Fernbedienung drehen lässt. Fotofreunde dürfen sich über der USB-2.0-Anschluss und die integrierten Speicherkartenslots freuen.

Der LCD-Fernseher kostet rund 5000 Euro und ist ab diesen Monat erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
61148