1256574

Schmuckstück: Edles Design für DECT-Telefon

28.07.2008 | 09:05 Uhr |

Neben der ausgezeichneten Optik soll auch die Technik des neuen DECT-Telefons von Philips überzeugen.

Mit dem ID555 präsentiert Philips ein kabelloses DECT-Telefon, das bereits mit dem IF Design Award ausgezeichnet wurde. Auf dem integrierten Anrufbeantworter kann das nur 14 Millimeter dünne ID555 insgesamt 30 Minuten Nachrichten abspeichern. Ein blauer Zähler informiert den Anwender über mögliche Nachrichten. Außerdem verfügt das ID555 über eine Freisprecheinrichtung und ein digitales Telefonbuch, das Platz für bis zu 200 Einträge bietet.

Philips will das ID555 ab Ende September in zwei Varianten im Fachhandel anbieten. Die Basis-Version des DECT ID555 wird voraussichtlich 100 Euro kosten. Das DECT ID555 mit einem zweiten Handteil soll für rund 130 Euro angeboten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1256574