196136

Philips: 17-Zoll-Monitor in elegantem Gehäuse

11.02.2002 | 11:00 Uhr |

Ein edles Schmuckstück für den Schreibtisch: Der 107X23 besitzt ein Gehäuse in den Farben Silber und Elfenbein. Die plane Bildröhre kommt von Philips und hat einen Punktabstand von 0,25 Millimetern.

Ein edles Schmuckstück für den Schreibtisch: Der 107X23 besitzt ein Gehäuse in den Farben Silber und Elfenbein. Die plane Bildröhre kommt von Philips und hat einen Punktabstand von 0,25 Millimetern.

Bei der empfohlenen Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten erreicht der Monitor eine akzeptable Bildwiederholrate von 88 Hertz. Die maximale Horizontalfrequenz beträgt laut Hersteller 71 kHz.

Die integrierte Philips-Technik Lightframe erkennt automatisch, ob sich auf einer Internet-Seite ein Foto oder Video befindet, und verstärkt, wenn sie aktiviert ist, in diesem Bereich Bildschärfe und -kontrast. Der Preis liegt bei rund 300 Euro.

TFT-Bildschirme mit Licht und Schatten (PC-WELT Online, 18.01.2002)

Sony-Monitor für Spiele und Videos (PC-WELT Online, 16.01.2002)

LG Electronics: TFT-Display mit 18,1 Zoll Diagonale (PC-WELT Online, 08.01.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
196136