1440088

Revolutionäres neues Apple Produkt für 2012 erwartet

16.04.2012 | 17:47 Uhr |

Der französische Star-Designer Philippe Starck arbeitet eigenen Aussagen zufolge mit Apple an einem „revolutionären“ neuen Produkt, das noch in diesem Jahr enthüllt werden soll.

Wie Philippe Stark in einem Interview mit dem französischen Radio-Sender France Info bestätigte, arbeitet der Architekt und Produkt-Designer derzeit mit Apple zusammen. Starck habe ein freundschaftliches Verhältnis zum verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs gepflegt und ihn oft in seinem Haus in Palo Alto besucht. Dort hätten Jobs und Starck zusammen auch an einem großen, gemeinsamen Projekt gearbeitet, das in acht Monaten der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.

Worum es sich dabei genau handelt, ist unklar. Starck wollte gegenüber France Info keine weiteren Details bekannt geben. Technik-Fans, die auf einen Apple-Fernseher hoffen, könnten jedoch enttäuscht werden. Wie Walter Isaacson in seiner Steve-Jobs-Biografie schreibt, hätten der Apple-Gründer und Starck seit mehreren Jahren an einer Designer-Yacht gearbeitet.

Steve-Jobs-Film mit Ashton Kutcher erscheint noch 2012

Apple selbst streitet die Zusammenarbeit zwischen dem US-Konzern und dem Star-Designer hingegen vehement ab. Wie ein Sprecher gegenüber dem Technik-Magazin AllThingsDigital bestätigte, gebe es keine Kooperation für ein neues Produkt zwischen Apple und Philippe Starck.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1440088