1249381

Personen via Handy lokalisieren

13.04.2006 | 14:19 Uhr |

Bekannte, Verwandte und Freunde können über die Webseite handifinder.com lokalisiert werden.

Mecomo präsentiert eine neue Generation von Handyortungsdiensten : den Handyfinder von Mecomo und Friends. Damit lassen sich Mobiltelefone schnell und einfach lokalisieren. Für die Anmeldung sind nur wenige Angaben erforderlich – die Bezahlung kann wahlweise über Bankeinzug oder Premium-SMS erfolgen. Kinder, Lebensgefährten oder Mitarbeiter lassen sich so unkompliziert lokalisieren. Voraussetzung zur Ortung von Personen über das Mobiltelefon ist deren Einverständnis. Diese Zustimmung wird per SMS eingeholt. Der Dienst funktioniert mit Handys der Mobilfunkanbieter E-Plus, O2 und Vodafone.

Der „große Bruder" des Handyfinders ist die Version Mecomo Friends. Friends ist für Anwender gedacht, die häufiger Personen über Mobiltelefone suchen wollen. Es gibt zwei Varianten: Mit der Version Friends pro kann das Programm lokal auf der eigenen Festplatte installiert werden. Alternativ kann auch die Web-Variante gewählt werden. Das Programm kann über friends.nextome.de heruntergeladen werden. Die Kosten sind für beide Dienste identisch. Eine Lokalisierung kostet 25 Cent wenn per Bankeinzug bezahlt wird. Per Premium-SMS kosten vier Ortungen 2 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249381