62856

Personalausweis online bestellen

08.08.2000 | 13:56 Uhr |

Ein neuer Personalausweis braucht seine Zeit. Ab 2001 soll der Zeitaufwand von derzeit 3 Wochen auf ca. 8 Tage sinken. Die Bundesregierung will durch eine entsprechende Änderung der Prozedur den Arbeitsaufwand für Behörden und Antragsteller reduzieren und somit eine Online-Bestellung ermöglichen. Die Kommunen sind allerdings nicht verpflichtet, die entsprechenden technischen Voraussetzungen zu schaffen.

Ein neuer Personalausweis braucht seine Zeit. Ab 2001 soll der Zeitaufwand von derzeit 3 Wochen auf ca. 8 Tage sinken. Die Bundesregierung will durch eine entsprechende Änderung der Prozedur den Arbeitsaufwand für Behörden und Antragsteller reduzieren und somit eine Online-Bestellung ermöglichen.Täglich werden etwa 65.000 Anträge gestellt, deren Bearbeitungszeit im Schnitt bei drei Wochen liegt.

Das neue Verfahren soll es ermöglichen, von Zuhause aus einen Ausweis zu beantragen. Ein digitales Bild muss dazu eingereicht werden. Der Ausweis soll dann auf dem Postweg innerhalb von acht Tagen zugestellt werden. Dazu ist allerdings eine Änderung des Signaturgesetzes nötig. Bislang sehen die Gesetze noch vor, dass ein Antragsteller persönlich auf der Behörde zu erscheinen hat.

Das System namens Digant wird bereits in einem Pilotprojekt in Siegburg und Bad Aibling getestet. Seit zwei Jahren wird daran gearbeitet, die Softwaremodule bereit zu stellen, die von den Kommunen dann in ihre Systeme integrieren können. Allerdings sind die Kommunen nicht verpflichtet, die entsprechenden technischen Voraussetzungen zu schaffen und ihren Bürgern das Beantragen von Ausweisen über das Internet zu ermöglichen. (PC-WELT, 08.08.2000, meh)

Digitale Signatur im Aufwind (PC-WELT Online, 26.7.2000)

Behördengänge online (PC-WELT Online, 4.7.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
62856