1250258

Perfekter Begleiter in der freien Natur

14.06.2006 | 13:29 Uhr |

BenQ-Siemens stellt mit dem M81 ein robustes Handy für den Einsatz in der Wildnis vor.

Das M81 von BenQ-Siemens wird in erster Linie Naturfreunde begeistern. Gummielemente schützen das Kunststoffgehäuse vor Stößen, die integrierte 1,3-Megapixel-Kamera ist durch eine drehbare Abdeckung vor Schmutz und Spritzwasser geschützt. Eine LED kann als Blitz und Taschenlampenersatz genutzt werden. Die Navigationslösung „activepilot" von Jentro ist bereits vorinstalliert, benötigt aber einen optional erhältlichen GPS-Empfänger um Routenplanung zu ermöglichen.

Das Display des M81 ist 1,8 Zoll groß und verfügt über eine Auflösung von 132 x 176 Pixel und kann maximal 262.144 Farben darstellen. Ein MP3- und AAC-Player ist ebenso integriert wie ein Organizer, ein WAP-2.0-Browser sowie E-Mail- und Instant-Messaging-Client. Intern kann der Anwender auf knappe 27 MByte Speicher zurückgreifen, der bei Bedarf per RS-MMC-Karte erweitert werden kann. An Schnittstellen sind unter anderem Bluetooth und USB vorhanden, zudem ist das Handy GPRS- und EDGE-fähig. Eine Akkuladung des Triband-Geräts reicht laut BenQ-Siemens für drei Stunden Dauergespräch oder bis zu 12,5 Tage Standby. Das M81 soll im August auf den Markt kommen, ein Preis steht noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250258