1254614

Per Handy am Flughaften einchecken

17.10.2007 | 11:03 Uhr |

Ein neuer Standard soll die Abfertigung von Flugpassagieren erleichtern, indem das Einchecken per Handy möglich wird.

Die International Air Transport Association ( IATA ) will künftig die Abfertigung von Flugpassagieren erleichtern und hat dazu einen neuen Standard verabschiedet. Künftig sollen die Reisenden einfach per Handy den Check-in erledigen. Dazu erhalten sie eine SMS, die einen zweidimensionalen Strichcode enthält. Dieser wird von entsprechenden Scannern am Flughafen eingelesen – ein Papierticket wird damit überflüssig. Grund für die Einführung eines derartigen Systems sind neben der schnelleren Abfertigung vor allem Kosteneinsparungen. Durch den Verzicht auf gedruckte Tickets könne die Luftfahrtindustrie laut IATA bis zu 500 Millionen US-Dollar im Jahr sparen.

Die bereits seit 2005 existierende Möglichkeit, per Internet einzuchecken und das Ticket samt nötigem Barcode selbst auszudrucken, wird trotz des kommenden Handy-Systems weiterhin bestehen. Schon ab kommendem Jahr sollen alle Fluggesellschaften das Handy-Ticket unterstützen, zudem soll bis 2010 das Strichcode-System auch auf allen regulären Bordkarten zu finden sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254614