575400

LG Smart C300 TOWN-Handy für junge User

17.09.2010 | 11:56 Uhr |

Ein Low-Cost-Handy mit peppigen Design hat LG vorgestellt. Das LG Smart C300 TOWN verfügt zudem über eine QWERTZ-Tastatur im Blackberry-Stil. Mit modernen Smartphones kann es aber nicht mithalten.

Das LG Smart C300 TOWN verspricht den Benutzern zwar einen Internetzugang, allerdings ohne UMTS, also nur mit den deutlich langsameren Standards EDGE und GPRS. Mail-Funktion und natürlich integrierte Social Networking-Dienste, beispielsweise für Facebook und Twitter, sind integriert. Online-Chats sind per Windows Live Messenger möglich.

Das Display ist aufgrund der eingebauten Tastatur natürlich kleiner, 2,4 Zoll misst die Bildschirmdiagonale (240 x 320 Pixel). Die Auflösung der Kamera ist allerdings nicht wirklich geeignet, die Herzen der vermutlich eher jugendlichen User zu erobern: Gerade einmal 2 Megapixel sind möglich (1600 x1200 Pixel). Bluetooth V-2.1+ EDR wird unterstützt.

LG Smart C300 TOWN
Vergrößern LG Smart C300 TOWN
© 2014

Per MicroSD-Karte lässt sich der interne Speicher auf bis zu 8 Gigabyte erweitern. Ein FM-Radio ist eingebaut.

Das 116x61.9x11.9 mm große und 93 Gramm leichte LG C300 TOWN ist ab sofort zu einem Preis von 119 Euro
(unverbindliche Preisempfehlung) auf dem deutschen Markt erhältlich. Das Handy gibt es in den Farben Weiß-Orange, Weiß-Pink, Schwarz-Rot und Schwarz-Gelb zu kaufen.

Kurios: LG verschweigt, welches Betriebssystem zum Einsatz kommt. Da es sich aber ohnehin nicht um ein Smartphone handelt und auch kein App-Store zur Verfügung steht, spielt das in diesem Fall keine große Rolle.

0 Kommentare zu diesem Artikel
575400