144798

Pentax: Digitalkamera für Einsteiger

05.03.2002 | 11:02 Uhr |

Genug Bildqualität für Schnappschüsse: Die Optio 230 erreicht mit dem 2,1-Millionen-Pixel-CCD-Sensor eine maximale Auflösung von 1600x1200 Bildpunkten. Aufnahmen legt die Digitalkamera auf der mitgelieferten 16-MB-Compact-Flash-Karte ab.

Genug Bildqualität für Schnappschüsse: Die Optio 230 erreicht mit dem 2,1-Millionen-Pixel-CCD-Sensor eine maximale Auflösung von 1600x1200 Bildpunkten. Aufnahmen legt die Digitalkamera auf der mitgelieferten 16-MB-Compact-Flash-Karte ab.

Mit dem optischen dreifach- und dem digitalen 2,5fach-Zoom lässt sich das Bildmotiv vergrößern. Im Videomodus kann die Kamera auch bis zu 30 Sekunden lange Videoclips aufzeichnen.

Via USB lässt sich die Optio 230 von Pentax an den Rechner und über den Videoausgang ans Fernsehgerät anschließen, um die Bilder dort zu betrachten. Der Preis liegt bei rund 400 Euro.

Intel präsentiert erste Pentium-4-Mobile CPUs (PC-WELT Online, 04.03.2002)

Flotter Plus-PC für 999 Euro (PC-WELT Online, 04.03.2002)

Pentium-4-Power im Notebook: 1,7 Ghz für unterwegs (PC-WELT Online, 01.03.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
144798